Navigation Menu
airberlin Planespotter Contest #movingforward

airberlin Planespotter Contest #movingforward

27. Februar 2014

Diesmal kein Airline-Review im eigentlichen Sinne, denn interessanterweise hatte ich noch nie die Gelegenheit in einem airberlin Flieger zu sitzen.

Es geht vielmehr um die Social Media Aktion für Planespotter rund um den Airbus 320 mit der Registrierung D-ABDU, der in einer neuen Lackierung seit dem 13. Januar im Streckennetz der airberlin den Dienst verrichtet. Gemeinsam mit dem Partner Etihad stellte airberlin die Livery unter dem Motto MovingForward in Berlin vor.

Bis zum 2. April haben Luftfahrtfans und Planespotter die Gelegenheit ihre Fotos vom MovingForward-Flieger auf Twitter, Facebook oder Instagram zu teilen und können dabei Fluggutscheine gewinnen. Weitere Details zur Aktion findet ihr auf der Spotter Contest-Seite von airberlin, den aktuellen Flugplan der D-ABDU findet sich ebenfalls auf einer speziell geschalteten Seite.

Ich für meinen Teil schaute immer mal wieder nach, ob sich der Airbus auch mal nach Düsseldorf (DUS) verirrte, aber er scheint ein seltener Gast zu sein. Heute war es dann soweit – am Weiberfastnachtsdonnerstag stattete er dem airberlin Drehkreuz in Düsseldorf-Lohausen einen Besuch ab. Vormittag war bestes Spotterwetter, aber als ich nachmittag auf den Abflug der AB6750 nach Hamburg auf der Terrasse des Flughafens wartete, schüttete es wie aus Eimern. Also keine guten Bedingungen ein gutes Foto zu machen.

planespotter_airberlin_movingforward_02

planespotter_airberlin_movingforward_03

planespotter_airberlin_movingforward_01

UPDATE: Die Gewinner des Planespotter-Contest sind auf der Facebook-Seite von Air Berlin veröffentlicht.

    1 Kommentar

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie einen Stammleser gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ich benutze Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.